Tag Archiv für Chemieindustrie

Aceton als Lösungsmittel

Aceton ist eine farblose, klare Flüssigkeit und kommt in Spuren auch im menschlichen Körper vor. Die Chemikalie findet sich im Blut und im Urin, dort bei Diabetikern auch in erhöhten Konzentrationen. Aceton gehört zu den leicht entzündlichen Flüssigkeiten. Kommen Haut oder Schleimhäute mit der als gefährlich geltenden Chemikalie in Kontakt, so können beispielsweise schwere Augenschädigungen die Folge sein. Bereits eine Menge von 75 ml gilt als für den Menschen tödliche Dosis. Die technische Produktion von Aceton erfolgt heute aus Isopropanol, einem Alkohol. » Weiterlesen

Der Umgang mit Aceton

Aceton wird auch als Dimethylketon oder als 2-Propanon bezeichnet. Es ist eine leicht flüchtige, süßlich riechende, farblose Flüssigkeit. Aceton ist mit Wasser sowie organischen Lösemitteln wie z. B. Diethylether oder Ethanol mischbar, damit es entsprechend der jeweiligen Anforderungen optimal eingesetzt werden kann. » Weiterlesen